Erneuerung EÜ über den Riehebach bei Elze

Ersatz dreier Stahlüberbauten durch Stahlbetonüberbauten. Erstellung einer neuen Tiefgründung aus rückverankerten Spundwänden. Erstellung der Stahlbetonholme unterhalb von Hilfsbrücken. Die bis zu 130 t schweren Überbauten wurden als Fertigteile auf der Baustelle hergestellt und mit einem bzw. zwei Autokränen innerhalb von Sperrpausen eingehoben.

  • Auftraggeber:
    Albert Fischer Bauunternehmung, Elze
  • Leistungen:
    Tragwerksplanung, Leistungsphase 4 und 5
  • Bearbeitungszeitraum:
    2016 bis 2017

BAB A 281 Bauabschnitt 3/2
BW 2400 Überführung Stromer Landstraße und Neubau zweier Durchlässe

Schiefwinklige Spannbetonbrücke über 2 Felder mit Fischbauchquerschnitt. Gründung auf Ortbetonrammpfählen.

  • Auftraggeber:
    H.F. Wiebe Bauunternehmung
    Finigen 6, 28832 Achim
  • Baukosten:
    1.200.000,00 €
  • Leistungen:
    Tragwerksplanung, Leistunsgphase 4 und 5
    (Genehmigungs- und Ausführungsplanung)
  • Bearbeitungszeitraum:
    Oktober 2009 bis März 2011

Neubau einer Brücke über den Uni - Randgraben, Bremen

Einfeld-Straßenbrücke mit teilvorgefertigten Stahlbeton-Elementen

  • Auftraggeber:
    Aug. Prien GmbH & Co., NL Bremen
  • Baukosten:
    70.000,00 €
  • Leistungen:
    Tragwerksplanung, Leistungsphase 4 und 5
    Konstruktion aus miteinander längs verspannten Fertigteil-Elementen
  • Bearbeitungszeitraum:
    August bis September 2009

Sanierung der Lambert-Leisewitz-Brücke im Bürgerpark Bremen

Stahlbetonbrücke mit seitlichen Naturstein-Bogenscheiben aus dem Jahre 1911. Erneuerung Widerlagerflügel mit neuer Tiefgründung, Erneuerung des Überbaus als Stahlbetonplatte, Sanierung der Natursteine.

Objekt- und Tragwerksplanung. Bauüberwachung.

  • Auftraggeber:
    Bremer Bürgerparkverein
  • Baukosten:
    ca. 180.000 €
  • Leistungen:
    Objekt- und Tragwerksplanung, alle Leistungsphasen und Bauüberwachung
  • Bearbeitungszeitraum:
    Mai bis August 2007

Brücke über die A 281 in Bremen, Anschlußstelle GVZ - Ost

Zweifeld-Spannbetonbrücke mit Fischbauchquerschnitt und gekrümmten Widerlagern.

  • Auftraggeber:
    GPV Bremen
  • Baukosten:
    1,8 Mio €
  • Leistungen:
    Objektplanung, Leistungsphase 6 und 7
  • Bearbeitungszeitraum:
    2004

Erneuerung Eisenbahnüberführung über die L 331 bei Dreye

Neubau der Überbauten und Erneuerung der Widerlagerköpfe

  • Auftraggeber:
    Fa. Frenzel – Bau, Wuppertal
  • Baukosten:
    1,20 Mio. €
  • Leistungen:
    Tragwerksplanung, Leistungsphase 4 und 5
    Aufbau neuer Auflagerbänke und neuer Überbauten auf vorhandenen Widerlagern.
    Überbauten (WIB-Träger) als Fertigteil.
  • Bearbeitungszeitraum:
    Januar 2001 bis Mai 2001

Einschub Autobahntunnel der A20 bei Lübeck-Moisling

Einschub eine 8000 t schweren Autobahntunnels unter die DB-Strecke Hamburg-Lübeck.

Tunnelabmessungen ca. 30,0 m x 32,0 m x 10,0 m

Ausführungsplanung der Einschubmaßnahme. In der Tunnelbaugrube wurde eine auf Pfählen stehende temporäre Eisenbahnbrücke errichtet, dann bis UK Tunnelsohle freigegraben und der Tunnel bei laufendem Eisenbahnbetrieb eingeschoben. Dabei wurden die Rohrpfähle Stück für Stück abgetrennt bei gleichzeitiger Auflagerung der temporären Brücke auf der Tunneldecke.

Verschub über 47 m Länge mittels 4 Pressenstränge a 1000 t gegen einen temporären Stahlbeton-Widerlagerbalken vor einer Spundwand aus einer gemischten Kastenprofilwand.

  • Auftraggeber:
    ARGE Tunnel Lübeck-Moisling, H.F. Wiebe, L. Freytag
  • Leistungen:
    Tragwerksplanung des Sondervorschlags, Leistungsphase 1 bis 5
  • Bearbeitungszeitraum:
    August bis Dezember 1999

Straßenanhebung „Herzog-Adolf-Straße“

im Zuge der Elektrifizierung der DB – Strecke Hamburg – Berlin

Foto: Ausschnitt aus der Konstruktionszeichnung, Anhebung eines vorhandenen Stahlüberbaus um 71 cm. Tiefgründung der Abschirmplatten.

  • Auftraggeber:
    H.F. Wiebe
  • Leistungen:
    Tragwerksplanung, Leistungsphase 1 - 5
    Statische Berechnung, Schal- und Bewehrungspläne
    Berechnung der Montagezustände zum Ausheben des Stahlüberbaus mittels Mobilkränen
  • Bearbeitungszeitraum:
    1995

Teerhofbrücke über die Weser in Bremen

Statik und Konstruktion für Widerlager und Strompfeiler einschließlich aller Bauzustände, wie z.B. Gründung Strompfeiler.

  • Auftraggeber:
    Bauunternehmung Aug. Prien, NL Bremen
    Richtweg 1, 28195 Bremen
  • Leistungen:
    Tragwerksplanung, Leistungsphase 1 – 5
  • Bearbeitungszeitraum:
    1992

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage !